MARCOL's Echtzeit-Managementtechnologie: egal wann, egal wo

Investments von MARCOL zielen explizit auch auf die digitale Prozessoptimierung im Herzen des eigenen Unternehmens ab: Über die Jahre wurden immer wieder verschiedene IT-Systeme für die Automatisierung von Back-End- und Front-End-Kernfunktionen neu entwickelt und implementiert. So erstellen die Systeme heute Management-bezogenene Berichte und Analysen auf Basis von Echtzeit-Informationen.

Die Echtzeit-Auswertung erlaubt folglich auch ein Management in Echtzeit. Der Zugriff auf die Tools erfolgt dabei nicht nur On-Demand, sondern auch mobil von jedem beliebigen Ort. Support wird von einem erfahrenen, qualifizierten Team aus Fachingenieuren geboten. Ein Hochleistungsdatenzentrum der Klasse Tier III, bei dem Server- und Energieversorgungssysteme eigens redundant vorhanden sind und so beispielsweise eine simultane Wartung erlauben, stellt die gebotene Ausfall- und Datensicherheit her und erlaubt sofortige Backups.

Grundsätzlich sind die Systeme derart angelegt, dass ein breites Spektrum an unterschiedlichen Geschäftsmodellen und Branchen abgedeckt ist: Die Tools sind so von einem großen Kreis an Unternehmen einsetzbar, die von MARCOL unterstützt werden. Die Kosten und Integrationskomplikationen durch den Erwerb und das Erproben komplexer neuer IT-Umgebungen wird vermieden. Zugleich ist die Kompatibilität der Management-IT-Lösungen durch die gegebene Standardisierung unternehmensübergreifend gewährleistet.